Termine

 

nachfolgend finden Sie unsere vielseitigen Schulungsangebote für Assistentinnen und Assistenten aus dem FuD und der OBA.

Bitte melden Sie sich für die Seminare bei uns im INTEGRAL e.V. an. Sie können uns Ihre Anmeldung gerne per Mail (info@e-oba.de), Fax (0911/940 19 59) oder auch telefonisch, unter 0911/940 19 60 mitteilen.

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei und erfolgt ohne Vergütung. Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.

 

Mittwoch, 14.03.2018

Aller Anfang ist schwer. Nicht nach dieser Schulung!

Die ersten Termine bei Nutzern im FuD sind immer wieder eine spannende Herausforderung. Wie und wo soll man anfangen? Wie herausfinden was der Mensch will und benötigt? Und was tun, wenn Angehörige sich etwas anderes wünschen als der Nutzer selbst?

Diese Fragen werden Sie auch kennen. Bei dieser Veranstaltung lernen Sie praktische Tipps und Methoden kennen, die Ihnen in dieser spannenden Zeit mehr Sicherheit und Freude im Miteinander schenken. Die erfahrenen Referentinnen erzählen an diesem Abend aus ihrem reichen Erfahrungsschatz und laden zum Austausch ein.

Referentinnen: Susanne Dittrich-Leonhard, Annafrid Staudacher, Integral e.V.

Uhrzeit: 17:00 – 19:00 Uhr

Ort: INTEGRAL e.V., Ulmenstraße 24, 90443 Nürnberg

Anmeldeschluss: Dienstag, 06.03.2018

 

 

Donnerstag, 26.04.2018

Schwierige Situationen in der Begleitung von Menschen mit Behinderung

Situationen und Menschen, die uns heraus– bzw. überfordern, können uns die Begleitung im FuD und bei der OBA erschweren. Dieser Abend dient dem Erfahrungsaustausch und der gemeinsamen Entwicklung von Ideen, wie wir uns in diesen Situationen gut verhalten können.

Diese Veranstaltung richtet sich sowohl an neue, als auch an MitarbeiterInnen, die schon einmal oder mehrmals an dieser Veranstaltung teilgenommen haben.

Referent: Bernd Moser, pro prävention

Uhrzeit: 17:00 – 19:00 Uhr

Ort: Lebenshilfe Nürnberg e.V., Fahrradstraße 54, 4. Stock

Anmeldeschluss: Montag, 16.04.2018

 

 

Mittwoch, 16.05.2018

Grenzüberschreitungen unter Teilnehmer*innen – was nun?

Bei Freizeitaktionen und Urlaubsreisen mit der OBA kommt es immer wieder zu Situationen,

in denen TeilnehmerInnen Grenzen überschreiten. Sei es verbal, übers Handy z.B. in Form von Whatsapp oder auch körperlich. In diesem Workshop schauen wir uns an, was Grenzen und Grenzüberschreitungen sind und wo Gewalt (auch im Netz) anfängt. Um besser mit solchen Situationen umgehen zu können, werden Sie Methoden kennenlernen, die Sie bei OBA-Aktionen anwenden können. Außerdem werden wir mögliche Vorgehensweisen im Falle von (sexualisierter) Gewalt unter TeilnehmerInnen (oder nur im Verdachtsfall) besprechen.

Referentin: Kerstin Lindsiepe, FrauenBeratung Nürnberg

Uhrzeit: 18:30 – 20:30 Uhr

Ort: Lebenshilfe Nürnberg e.V., Fahrradstraße 54, 4. Stock

Anmeldeschluss: Dienstag, 08.05.2018

 

 

Mittwoch, 13.06.2018

Ich will doch nur Dein Bestes. Warum machst Du nicht mit?

In der Begleitung von Menschen mit Unterstützungsbedarf konzentrieren sich AssistentInnen häufig auf die Frage, wie sie Menschen zu einer Handlung motivieren können. Dabei erleben sie sich unter hohem Erfolgsdruck und sind nicht selten frustriert, weil die vielen guten Ideen nicht angenommen werden.

Sie sind herzlich dazu eingeladen Erlebnisse mit anderen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen auszutauschen und wertvolle Tipps und Ideen mitzunehmen. Gemeinsam erarbeiten wir mit Ihnen Alternativen zur bisherigen Motivationsarbeit.

Referentinnen: Susanne Dittrich-Leonhard, Annafrid Staudacher, Integral e.V.

Uhrzeit: 17:00 – 19:00 Uhr

Ort: INTEGRAL e.V., Ulmenstraße 24, 90443 Nürnberg

Anmeldeschluss: Montag 05.06.2018