Stellenmarkt

-jobboerse

 

Stellenausschreibung

 

Der INTEGRAL e.V. Nürnberg ist ein noch junger Träger sozialer Dienste in der Stadt Nürnberg. Wir bieten ratsuchenden Menschen, in den Bereichen Offene Behindertenarbeit, Familienunterstützenden Dienst, rechtliche Betreuungen und als Assistenzdienst im Bereich des persönlichen Budget, engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Gesprächspartner, zur Klärung der derzeitigen Lebenssituation. (www.integral-ev.info). Für eine neue Beratungsstelle suchen wir ab sofort eine engagierte

 

Fachkraft für die Ergänzende Unabhängige
Teilhabeberatung nach § 32 SGB IX (EUTB BTHG)

20 – 30 Wochenstunden, zunächst befristet bis 31.12.2020

 

Die Aufgabenfelder EUTB erstrecken sich auf die personenzentrierte Information und Beratung zu Rehabilitations- und Teilhabeleistungen nach dem SGB IX und beinhalten:

  • Ganzheitliche Beratung von Menschen mit (drohenden) Behinderungen und ihren
    Angehörigen über Leistungen zur Rehabilitation und Teilhabe
  • Ausübung einer Lotsenfunktion durch die Angebote und Leistungen der unterschiedlichen
    Rehabilitationsträger
  • Aufbau und Förderung eines Beratungsangebotes im Rahmen des Peer Counseling
  • Kontaktaufnahme und Vermittlung zu Leistungsträgern und Leistungserbringern
  • Netzwerkarbeit in der Region
  • Zusammenarbeit mit der (Bundes-) Fachstelle „Teilhabeberatung“ und der wissenschaftlichen Projektbegleitung
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team im Rahmen einer Kooperation mit Stadtmission Nürnberg
  • Dokumentation der Beratungsarbeit und eigenständige Büroorganisation

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der individuellen Beratung von Menschen mit Behinderung/chronischer Erkrankung und deren Angehörigen
  • Fundierte Fachkenntnisse über Rehabilitations- und Teilhabeleistungen nach SGB IX und
    weitere Sozialgesetzbücher
  • Bereitschaft, die Selbstbestimmung des Ratsuchenden in den Mittelpunkt der Beratung zu stellen
  • Souveräner Umgang mit EDV-Anwendungen und Internet
  • PKW-Führerschein ist vorhanden
  • Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung sind erwünscht

 

Wir bieten Ihnen:

  • Ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Fachspezifische Fortbildungsmöglichkeiten
  • Mögliche Weiterbeschäftigung über die Befristung hinaus
  • Vergütung angelehnt an S 16  Stufe 4 TVöD SuE
  • Arbeit im Team und kollegiale Beratung

 

Bitte richten Sie Ihre aussagefähige, schriftliche Bewerbung bis 20.07.2018 an:

 

INTEGRAL e.V.

Susanne Dittrich-Leonhard, pädagogische Leitung

Ulmenstraße 24, 90443 Nürnberg

Tel.: 0911/9401960, E-Mail: susanne.dittrich-leonhard@e-oba.de

 

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Wir suchen:

Menschen für Assistenz und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderung im:

Familienunterstützenden Dienst (FuD)

Die Tätigkeit umfasst unter anderem:

  • Unterstützung bei der Freizeitgestaltung
  • Begleitung zu Freizeitaktivitäten
  • Unterstützung bei der Förderung und dem Erhalt von Selbständigkeit im lebenspraktischen, sozialen und kulturellen Bereich
  • Motivierung und Begleitung zu außerhäuslichen Aktivitäten, die dem Alter und den Interessen des Menschen entsprechen
  • Unterstützung bei der Pflege von sozialen Beziehungen in Nachbarschaft und Gemeinwesen

Wir bieten:

  • eine steuerfreie Aufwandsentschädigung bis zu 2.400€ / Jahr
  • Begleitung und regelmäßige Fortbildung
  • Erfahrungen, neue Kontakte und hoffentlich Spaß

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Frau Susanne Dittrich-Leonhard, Frau Jutta Müller-Groß
Telefon: 0911-940 1960
info@e-oba.de

 

Wir suchen:

  • Praktikantinnen und Praktikanten des Studiengangs Soziale Arbeit für:
  • studienbegleitendes Praktikum
  • praktisches Studiensemester

Arbeitsbereiche:

Offene Behindertenarbeit (OBA):

  • Freizeitarbeit: Offene Arbeit, Freizeit- und Bildungsangebote
    • Beratung
    • Arbeit im Stadtteil und Netzwerkarbeit
    • Öffentlichkeitsarbeit und Interessenvertretung
    • Daneben werden Einblicke in die Arbeit eines Familienunterstützenden Dienstes und eines Betreuungsvereins ermöglicht.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Frau Anastasia Mohrbach
Telefon: 0911-940 1960
Anastasia.Mohrbach@e-oba.de